• Saison 2017/2018 | Konzert 1

    Es gehört seit Jahrzehnten zum Konzept des Vereins junger Kaufleute, langjährige Kontakte – auch zu den großen Konzertagenturen – mit besonderem Engagement zu pflegen … mehr

  • Saison 2017/2018 | Konzert 2

    Es gehört seit Jahrzehnten zum Konzept des Vereins junger Kaufleute, langjährige Kontakte – auch zu den großen Konzertagenturen – mit besonderem Engagement zu pflegen … mehr

  • Saison 2017/2018 | Konzert 3

    Es gehört seit Jahrzehnten zum Konzept des Vereins junger Kaufleute, langjährige Kontakte – auch zu den großen Konzertagenturen – mit besonderem Engagement zu pflegen … mehr

  • Saison 2017/2018 | Konzert 4

    Es gehört seit Jahrzehnten zum Konzept des Vereins junger Kaufleute, langjährige Kontakte – auch zu den großen Konzertagenturen – mit besonderem Engagement zu pflegen … mehr

  • Saison 2017/2018 | Konzert 5

    Es gehört seit Jahrzehnten zum Konzept des Vereins junger Kaufleute, langjährige Kontakte – auch zu den großen Konzertagenturen – mit besonderem Engagement zu pflegen … mehr

  • Saison 2017/2018 | Konzert 6

    Es gehört seit Jahrzehnten zum Konzept des Vereins junger Kaufleute, langjährige Kontakte – auch zu den großen Konzertagenturen – mit besonderem Engagement zu pflegen … mehr

  • Saison 2017/2018 | Konzert 7

    Es gehört seit Jahrzehnten zum Konzept des Vereins junger Kaufleute, langjährige Kontakte – auch zu den großen Konzertagenturen – mit besonderem Engagement zu pflegen … mehr

  • Saison 2017/2018 | Konzert 8

    Es gehört seit Jahrzehnten zum Konzept des Vereins junger Kaufleute, langjährige Kontakte – auch zu den großen Konzertagenturen – mit besonderem Engagement zu pflegen … mehr

Programm 2017/2018

Es gehört seit Jahrzehnten zum Konzept des Vereins junger Kaufleute, langjährige Kontakte – auch zu den großen Konzertagenturen – mit besonderem Engagement zu pflegen. Immer wieder gelingt es uns, daraus ganz besondere Auftritte in Leer möglich zu machen.

1. Konzert | SO | 17.09.17 | 19.30 Uhr
Das dogma chamber orchestra wurde 2004 von Mikhail Gurewitsch gegründet. Hier kommen junge, aber bereits international erfahrene Musiker zusammen, um zeitgerechte Interpretationen klassischer Musik mit moderner Konzertgestaltung zu verbinden. Es geht nicht etwa um eine Art der Vermittlung, die heutzutage oft zu einem verfälschten Bild der klassischen Musik führt...
mehr »
2. Konzert | SA | 21.10.17 | 19.30 Uhr
Tabea Zimmermann erhielt im Alter von drei Jahren ihren ersten Bratschenunterricht, zwei Jahre später begann sie mit dem Klavierspiel. An ihre Ausbildung bei Ulrich Koch an der Musikhochschule Freiburg schloss sich ein Studium bei Sandor Végh am Mozarteum in Salzburg an. Eine Reihe von Wettbewerbserfolgen krönte ihre Ausbildung...
mehr »
3. Konzert | SA | 04.11.17 | 19.30 Uhr
Das renommierte Arte Ensemble bietet in seinem außergewöhnlichen Repertoire Programme mit namhaften Künstlern wie Dominique Horwitz (Schauspieler), Ania Vegry und Caroline Stein (Sopran), Carola Guber (Mezzosporan), Georg Glasl (Zither), Ralph Caspers (Moderator), Christian Brückner (Schauspieler und Synchronsprecher), dem Tanztheater Nina Kurzeja, Lothar Hensel (Bandonéon) oder Konrad Beikircher (Kabarettist).
mehr »
4. Konzert | SA | 02.12.17 | 19.30 Uhr
Mark Padmore, geboren in London, studierte Gesang, Klarinette und Musikwissenschaft, unter anderem am King’s College in Cambridge. Er ist als Opern-, Konzert- und Liedsänger gleichermaßen erfolgreich und zudem künstlerischer Leiter des St. Endellion Summer Music Festival in Cornwall.
mehr »
5. Konzert | SA | 13.01.18 | 19.30 Uhr
Als es darum ging, für ihr neu gegründetes Ensemble einen Namen zu finden, fiel die Wahl auf Zefiro, denn in der griechischen Mythologie ist Zephir der freundliche Gott der westlichen Winde. Die Oboisten Alfredo Bernardini, Paolo Grazzi und sein Bruder, der Fagottist Alberto Grazzi, waren und sind Mitglieder...
mehr »
6. Konzert | SA | 10.02.18 | 19.30 Uhr
Khatia Buniatishvili wuchs in Georgien auf. Sehr früh wurde ihre außergewöhnliche Begabung erkannt, und so debütierte sie bereits sechsjährig als Solistin mit Orchester. Mit zehn Jahren folgte sie ersten Einladungen zu Gastspielen in die Schweiz, nach Holland, Frankreich, Deutschland, Belgien, Italien, Österreich, Russland, Israel und in die USA.
mehr »
7. Konzert | SO | 04.03.18 | 19.30 Uhr
Xavier de Maistre gehört zu jener Elite von Solokünstlern, denen es gelingt, die Grenzen des auf ihrem Instrument Möglichen immer wieder neu zu definieren. Neben Auftragskompositionen namhafter Zeitgenossen präsentiert Xavier de Maistre meisterhafte Arrangements – Werke wie Smetanas „Moldau“, die gewöhnlich von einem ganzen Orchester gespielt werden.
mehr »
8. Konzert | SO | 15.04.18 | 19.30 Uhr
Ein frischer und packender musikalischer Zugriff und stilistische Vielfalt von der Alten bis zur Neuen Musik sind die Erkennungszeichen des Südwestdeutschen Kammerorchesters Pforzheim. Das in der Basis mit vierzehn Musikern aus sieben Nationen besetzte Ensemble ist eines der ganz wenigen Full-time-Kammerorchester.
mehr »